Die Premiere war wunderschön. Ich habe meinen Gong eingepackt und im Stadtpark Bernau wieder aus. Dazu gesellten sich ein paar Freunde und Bekannte, die zu den Klängen irgendwie schnell in den Tiefschlaf fielen:-))

Hier und da hielten Spaziergänger an, trauten sich (noch) nicht, sich zu uns zu setzen. Zwei vielleicht neunjährige Jungs fuhren auf ihrem Rad langsamer an uns vorbei, der eine sagte: “Guck mal, die suchen ihren inneren Frieden.” Es gibt dazu nichts weiter zu sagen.

gong2 gong1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü